Prof. Dr. Jochen A. Werner

Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender, Universitätsklinikum, Essen

Prof. Dr. Jochen A. Werner

Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender, Universitätsklinikum, Essen
linkedin-icon xing-icon

Biographie

Jochen Alfred Werner, geboren 1958 in Flensburg, studierte Humanmedizin in Kiel und legte 1987 die Ärztliche Prüfung ab. Im selben Jahr promovierte Werner und nahm seine ärztliche und wissenschaftliche Tätigkeit an der Kieler Univ.-Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie auf. 1991 erhielt er die Anerkennung als Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde. Die Erteilung der Zusatzbezeichnungen „Plastische Operationen“ und „Allergologie“ folgte. Werner habilitierte sich 1993 für das Gebiet Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und wurde zwei Jahre später zum Leitenden Oberarzt der Kieler Univ.-HNO-Klinik ernannt.

Im Jahr 1998 nahm Werner den Ruf auf den Lehrstuhl für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde der Philipps-Universität Marburg an. Während seiner Tätigkeit als Studiendekan der Medizinischen Fakultät von 2004 bis 2006 begleitete er den Prozess der Fusionierung und Privatisierung der Universitätsklinika Gießen und Marburg aus Sicht der Lehre und gestaltete in Marburg maßgeblich den Aufbau des Dr.-Reinfried-Pohl-Zentrums für Medizinische Lehre.

Alle Programmpunkte mit Prof. Dr. Jochen A. Werner