Dr. Edgar Franke MdB

Bundesfraktion SPD

Dr. Edgar Franke MdB

Bundesfraktion SPD
twitter-icon xing-icon

Biographie

Geboren am 21. Januar 1960 in Gudensberg; evangelisch, verwitwet, zwei Kinder.

Grundschule in Edermünde-Grifte; Abitur an der Albert-Schweitzer-Schule in Kassel; Zivildienst bei der Arbeiterwohlfahrt; Studium der Politik- und Rechtswissenschaften in Marburg und Gießen, 1. und 2. juristisches Staatsexamen, Promotion im Kommunalrecht.
Fachgruppenleiter „Öffentliches Recht“ beim Bundesverband der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand;1996 Rektor, jetzt Professor an der Hochschule der Gesetzlichen Unfallversicherung, Bad Hersfeld; Autor zahlreicher wissenschaftlicher Veröffentlichungen, u.a. Herausgeber des Nomos-Kommentars Sozialgesetzbuch VII. Mitglied in vielen Verbänden und Vereinen, u. a. ver.di und AWO. Seit 1976 Mitglied der SPD und Mitglied in verschiedenen Parteigremien; 1985 bis 1989 Gemeindevertretung Edermünde; 1997 bis 1999 stellvertretender Stadtverordnetenvorsteher Gudensberg; 1999 bis 2009 Bürgermeister der Stadt Gudensberg; 2006 bis 2011 Verbandsversammlung LWV Hessen; seit 2001 Mitglied im Kreistag Schwalm-Eder, bis 2013 stellvertretender rechtspolitischer Sprecher, 2014 Vorsitzender des Gesundheitsausschusses; seit 2007 Bezirksvorstand und ab 2011 Schatzmeister der SPD Hessen-Nord. Mitglied des Bundestages seit 2009; seit April 2018 Beauftragter der Bundesregierung für die Anliegen von Opfern und Hinterbliebenen terrroristischer Straftaten im Inland.

Alle Programmpunkte mit Dr. Edgar Franke MdB

Politische Podiumsdiskussion | Plenum

17 Mai 2018
14:30 - 15:30
Plenum

Politische Podiumsdiskussion | Plenum

27 Jun 2019
14:30 - 15:30
Plenum